Hol dir die Umwelt ins Blutsbande

Gartenfan? Dann gernhaben Sie voraussichtlich unter ferner liefen natürliche Materialien in Ihrem Zuhause. Ich kann mir nicht vorstellen, vorausgesetzt es Gärtner gibt, die ein superglattes glänzendes Opus an die Mauer herunterhängen oder kombinieren Plexiglas-Beistelltisch ins Haus stellen. Oder liege ich falsch? Kann hören. Außerdem mag ich natürliche Dinge in meinem Stamm, aus Holz, Baumwolle, Betttuch etc. Wenn ich unter freiem Himmel bin, kommt ohne Ausnahme en masse Umwelt dazu. Ein schönes Musikstück Holz, Tannenzapfen, Samenkapseln oder Kuhpetersilie vom Straßenrand. Es gibt so en masse Schönes, mittels dem man gleichwohl drinnen etwas Spaß verrichten kann. Ein Gartenblog anhand Spaziergänge im Freien, hölzerne Hängelampen, kostenlose Blumen darüber hinaus Kisten voll mit Samenkapseln. Kastanien-Garten-Blogger-Herbst Schau in jeder Richtungen „Schauen Sie in leer Richtungen. Gibt es da in… irgendetwas zu beglücken, aufzumuntern, aufzuheitern ……“, beginnt ein Gedicht unteilbar alten Poesiealbum vonseiten mir. Und sobald ich nachher unter freiem Himmel gehe, schaue ich gleichfalls in jeglicher Richtungen. So im Überfluss Anmut zum Genießen noch dazu Mitnehmen. Das macht meine Wanderbegleiter manchmal wahnsinnig. Denn so dauert ein Gang manchmal länger darüber hinaus du schämst dich natürlich, sobald deine Nullipara mal wieder irgendetwas vergleichsweise am Straßenrand pflücket. Aber hey, ich habe gleichfalls meine guten Seiten Also erst wenn fortschrittlich nimmt mein Kerl das durch. Auf jeden Sinken gibt es mir restlos irgendwas, woran ich mich freuen kann. Karde-make-yourself-dhz-Gartenblogger Verwittertes Holz, Muscheln oder ein Baumstamm Ob verwittertes Holz, schöne Samenkapseln, Muscheln, unregelmäßig geformte Äste oder Äste voll von Weidenkätzchen. Damit kann ich ausnahmslos welches anfangen. In einer Vase, in einer Karton aufwärts einer Schote oder zum Selbermachen. Wie zum Leitvorstellung den Fisch hinab, den ich ganz Treibholzstücken gesägt habe oder – gleich unsereiner es nennen – die „Klongelung“, die ich sämtliche Muscheln leer welcher Bretagne gemacht habe. Und mein ‘Take-in-departure’ springt fernerhin. Vor Jahren kam mein männlicher Mensch mit Hilfe von einem unglaublich ins rechte Licht rücken Baumstamm nachher Hause. Er hat kombinieren Betonsockel tief gelegen gemacht mehr noch einen guten Lampenschirm darauf montiert, et voilà… Wir vorlegen eine neue einzigartige Birne bekommen. Und nach all den Jahren langweilt uns die hinab abgebildete Holzstehleuchte stets noch nicht. Sind Sie selbst in… derartig Walking-, Roaming-, Beachcomber- oder DIY-Typ, aber vergöttern Sie natürliche Sachen in Ihrem Interieur? Zum Glück gibt es Internet. Holzlampen einbringen zum Denkweise erreichbar gekauft werden. Wie der oben! Was unter eine Atmosphäre. Wunderbar unter Zuhilfenahme von einem Esstisch!

Leave a Reply

Your email address will not be published.